Am zweiten Tag der Veranstaltungsreihe “Knackig frisch durch die Winterzeit”, welche gemeinsam mit dem LFI, Bio Vorarlberg und der Inatura Dornbirn veranstaltet wurde, waren insbesondere Pädagogen, Kinderbetreuer und Landwirte vor Ort, um Wissenswertes zum Thema Wintergemüse zu erfahren und mit welchem Möglichkeiten dieses Kindern schmackhaft gemacht werden kann.

Nach einer Vorstellung des Biohofs Lisilis durch Michael Kühne im hauseigenen Bio-Laden, konnten die Teilnehmer verschiedene Wintersalate im Folientunnel ernten und erhielten dabei interessante Fakten zur biologischen Bodenbewirtschaftung.

MEHRWERT-Beauftragter Alexander Kowarc zeigte beim anschließenden Schaukochen, wie aus dem frisch geernteten heimischen Wintergemüse sowie aus vermeintlichen Lebensmittelabfällen (wie zB Krautstrung) Abwechslung in den Speiseplan gebracht werden kann. Die Teilnehmer waren begeistert von den Rezeptideen und der einfachen, unkomplizierten Zubereitung.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle nochmals an unsere Mitveranstalter Biohof Lisilis, LFI, Bio Vorarlberg und Inatura Dornbirn.

Download “Sensorische Wintergemüse-Fibel” von Bio Austria:





Knackig frisch durch die Winterzeit – Kindern Wintergemüse schmackhaft machen, 30.1.2019