Überwältigt vom großen Interesse und konstruktiven Austausch …

Für 16 Personen geplant, waren es schließlich 45 LandwirtInnen, GastronomInnen und KöchInnen, die sich am 27.6.2017 bei Karlheinz und Monika Hehle im Hotel Schönblick am Eichenberg zur Vernetzung trafen.

„Wie kommen Küche und heimische Landwirtschaft gemeinsam zum Erfolg?“ war das Thema der von Karlheinz Hehle initiierten und von Angelika Stöckler moderierten MEHRWERT-Veranstaltung. LandwirtInnen stellten ihre Produkte vor und informierten über ihre Arbeitsweise, während MEHRWERT-Koch Alexander Kowarc und Dominik Hehle aus den mitgebrachten Lebensmitteln einfache Gerichte zubereiteten und zum Kosten anboten. So wurde die reiche Palette von Bioweiderindern über Enten, Gänse, Eier und Milchprodukte bis zu Getreide, Kräutern, Spargel, Nudeln, Marmeladen, Säften und vielem mehr eindrucksvoll präsentiert.

Gastronomen berichteten über bereits funktionierende Kooperationen und informierten über ihren Bedarf an einzelnen Lebensmitteln. Damit boten sie insbesondere jungen LandwirtInnen wertvolle Hinweise für ihre zukünftige Ausrichtung.

Alle Anwesenden aus Gastronomie und Landwirtschaft waren sich einig, dass sich partnerschaftliche Beziehungen für beide Seiten lohnen, denn nur so können wir auch übers Essen die Einzigartigkeit unserer Region präsentieren und uns vom weltweiten Einheitsgeschmack abheben. Zum Gelingen tragen sorgsam in der Landwirtschaft hergestellte Lebensmittel, die gekonnte Zubereitung in der Gastronomie und die wertschätzende Präsentation für die Gäste gleichermaßen bei.

Weitere Vernetzungsveranstaltungen und Workshops nach dem Modell „Küche trifft Landwirtschaft“, „Köche und Kellner betätigen sich in landwirtschaftlichen Betrieben“ und „Landwirte präsentieren ihre Lebensmittel direkt dem Gast“, wurden als Wege zur Förderung der Zusammenarbeit und Bewusstseinsbildung identifiziert. Das MEHRWERT-Team freut sich über den großen Anklang der ersten Veranstaltung „Küche trifft Landwirtschaft“ und die zahlreichen Kooperationsangebote zur Weiterführung in anderen Landesteilen.

Im Anschluss ans Vernetzungstreffen lud der junge Winzer Michael Nachbauer aus Röthis zur Verkostung seiner Bio-Weine ein und der Hausherr Karlheinz Hehle bot ein spezielles MEHWERT-Menü für seine Gäste an.

Fotos: Isabella Stöckler

Küche trifft Landwirtschaft am Eichenberg, 27.6.2017