Am 4.4.2018 fand in der Fachschule für wirtschaftliche Berufe wieder ein toller Workshop statt, bei welchem ein schnelles, dreigängiges Menü gekocht wurde, welches hervorragend für den Unterricht oder auch für ein Prüfungskochen geeignet ist.

MEHRWERT-Beauftragter Alexander Kowarc zeigte vorab die wichtigsten Zubereitungsschritte und gab Tipps zur Verarbeitung der Lebensmittel und dazu, wie Lebensmittelabfälle vermieden werden können.

Saisonal, regional, beste Ausgangswaren und ein top Ergebnis auf dem Teller waren die Kriterien. Zudem soll es kostengünstig und schnell zuzubereiten sein. Folgendes Menü wurde von den Teilnehmern dann eigenständig gekocht:

Zupfsalat mit Frischkäse-Kräutermousse und gerösteten Walnüssen
*
Rosa Huftsteak vom Rind mit Chili-Gremolata, gebratenem Spargelgemüse und Rahm-Bramata
*
Topfengratin mit marinierten Erdbeeren und Rhabarber, garniert mit Blitzeis

Regional, saisonal, kreativ und preiswert, 4.4.2018