Yak & Spargel, 2018-05-22 – MEHRWERT FÜR ALLE

Um die Regionalität als Stärke unserer Tourismusstrategie hervorzuheben und um Landwirtschaft und Küche zu vernetzen, lud MEHRWERT FÜR ALLE in Zusammenarbeit mit Bodensee-Vorarlberg Tourismus Hoteliers, GastronomInnen, KöchInnen zur Besichtigung von zwei außergewöhnlichen landwirtschaftlichen Betrieben ein.

Der junge Landwirt Lukas Elbs bewirtschaftet gemeinsam mit seinem Großvater den ElbsHof in Hohenweiler und baut dort Spargel an. Die Familie Hotz-Diem hält am Halden über Lochau 40 Yaks, 60 Freilandhühner, Puten, Schweine und vieles mehr. Ihre Spezialitäten reichen von allerlei Würsten über Eier und hausgemachte Marmeladen bis zu Trockenfrüchten, die sie ab Hof anbietet.

Der Einladung folgten Peter Taudes (Küchenleiter Liebherr), Dominik Baitz (Martinspark Dornbirn), Gitti und Heinz Birk (Hotel Stäfeli), Marc Bösche (Bodenseepure), Karlheinz Hehle (Hotel Schönblick), Alexander Heer (LBS Lochau), Daniela Keßler-Kirchmayr (Landwirtschaftskammer), Tamara Rohner (Bioladen Dreierlei), Urs Treuthardt und Corinna Schweizer (Bodensee-Vorarlberg Tourismus), Lothar Eiler und Helene (Taube Alberschwende), das Team der Kochlehrerinnen der HLW Marienberg und zahlreiche weitere Gäste.

Nach einem Begrüßungscocktail aus Spargel, Apfel und Mango informierte der 19jährige Lukas Elbs über seine ersten Erfahrungen mit dem Spargelanbau und dass er im kommenden Frühjahr erstmals ernten wird. Jessica und Luki führten anschließend auf Yak-Halden zu Straußen, Schweinen und Yaks und boten ein Sortiment an Yakwurst, Schinken, Milztäschchen und Radieschenblätterchips zur Verkostung an. Alex servierte im Sous-vide-Verfahren perfekt zubereitetes Yak-Fleisch auf knackigem Grünspargel.

Herzlichen Dank an Bodensee-Vorarlberg Tourismus, Familie Elbs sowie Familie Diem und allen anderen, die durch ihre Mitwirkung zum Gelingen dieser vielseitigen und spannenden Veranstaltung beigetragen haben!

Yak & Spargel, 2018-05-22